• Unser Salzkammergut

St.Wolfgang und Umgebung

Aktualisiert: 29. Sept 2020

„Im Weissen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür …“ Jeder, ob Tourist oder Österreicher, kennt die berühmt-berüchtigte Strophe aus der Operette „Das Weisse Rössl am Wolfgangsee“. Doch wenn es um Charme gepaart mit Tradition geht, hat St. Wolfgang mit seiner wunderschönen Umgebung noch weitaus mehr zu bieten.



Wie in einer Filmkulisse

Einen Abstecher sollte man sich bei diesem Klassiker dennoch nicht entgehen lassen. Bei Melange und saftigem Apfelstrudel fühlt man sich wie in der berühmten Filmkulisse. Frisch gestärkt geht es weiter bergauf zwischen verwinkelten Gassen und malerischen Häusern. Das Ziel: die Benediktiner Seifenmanufaktur, wo bereits seit 1650 die Seifensiedertradition im Salzkammergut als Gewerbe gelebt wird. Wen es noch weiter nach oben zieht, dem sei der Malersteig mit dem Gschmå Platzl und seinem inspirierenden Ausblick über den Wolfgangsee oder eine Fahrt in der nostalgischen Schafbergbahn empfohlen. Bevor es wieder zurück in Richtung Schiffsanlagestelle für die Weiterreise geht, sollte man unbedingt noch „s‘ Gschäft“ in der Kaffeewerkstatt besuchen. Unter Selbstgestricktem, Selbstgemachtem und Zinkversilbtem findet sich so manch ein Mitbringsel fürs Zuhause.




Lassen Sie sich inspirieren!

Die ganze Geschichte lesen Sie jetzt in der aktuellen Ausgabe.

Text: Petra Kinzl, Laura Zapletal Fotos: Shutterstock

#unsersalzkammergut #salzkammergut #ausflugsziele #sommerfrische #wolfgangsee #reisen


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen