• Unser Salzkammergut

Grundlsee-Toplitzsee

Aktualisiert: 29. Sept 2020

Wer Fernweh nach Meer und zauberhaften Buchten hat, nach Bootsausflügen und zartem Fisch am Teller, dem sei das „Steirische Meer“ ans Herz gelegt. Die Mischung aus Naturgenuss, Bewegungsfreiheit und verankerten Traditionen macht die Region Grundlsee zu einer facettenreichen Sommerfrische-Destination.


Drei-Seen-Tour

Bezaubernd leuchtet das rötliche Lärchenholz der Häuser, die wie Bienenstöcke am Ufer stehen. Villen und Schlösschen – wie die Villa Castiglioni – erzählen Geschichten von noblen Gästen. Die gute, alte Sommerfrische ist allgegenwärtig. Tracht tragen. Brauchtum miterleben. Eine Bootsfahrt mit Schiff en, die „Rudolf“ oder „Traun“ heißen. Oder ein Spaziergang von der malerischen Ortschaft Gössl durch den Wald zum geheimnisvollen Toplitzsee. Hinten lockt der idyllische Kammersee, Ursprung der

Traun (Wasserfall), der nur für geübte Kletterer oder mit einer Plätte (Tipp: Drei-Seen-Tour) zu erreichen ist.


Saibling: vom Wasser auf den Teller

Vom traditionellen Dorfwirtshaus bis zum Fine Dining im Gourmet-Restaurant „Wassermann“ spielt die Region kulinarisch alle Stückln. Natürlich zeigt auch der Nationalfisch seine ganze Pracht und geschmackliche Vielfalt.


Lassen Sie sich inspirieren!

Die ganze Geschichte lesen Sie jetzt in der aktuellen Ausgabe.

Text: Petra Kinzl Fotos: Wolfgang Simlinger; Öbf/Ratschan

#unsersalzkammergut #salzkammergut #ausflugsziele #sommerfrische #grundlsee #toplitzsee #reisen

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

PER E-MAIL ABONNIEREN

office@neu-media.at

07242 / 9396 - 8100

Bahnhofsplatz 2, 3. Stock 

4600 Wels

© 2020 UNSER SALZKAMMERGUT.
 Erstellt mit Wix.com Bild icon icon by Icons8